Die GFFU: Über unsere Gesellschaft

Die Gesellschaft von Freunden und Förderern der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf e.V. (GFFU) ist die führende private Institution der Wissenschaftsförderung in der Region Düsseldorf. Sie und die 23 von ihr verwalteten Stiftungen fördern zahlreiche Forschungsprojekte z.B. im Bereich der Hirnforschung, Stammzellenforschung, Aidsforschung oder der Forschung für Mittel gegen Stoffwechselerkrankungen bei Kindern.

Andere Stiftungen unterstützen die Wirtschaftswissenschaften und helfen, Professuren oder Assistentenstellen zu ermöglichen. Das Haus der Universität im Herzen Düsseldorfs (Sitz der GFFU) und Schloss Mickeln als Verbindungen zur Stadt Düsseldorf und zur akademischen Welt sind auch Stiftungen unter dem Dach der GFFU. Auch viele Stipendien in den Fakultäten könnten ohne die Stiftungen nicht ermöglicht werden.

Insgesamt neun Preise werden von den Stiftungen ausgelobt; Preisträger/innen erhalten die bis zu 10.000 € dotierten Preise in einem festlichen Rahmen und stärken dadurch nachweislich ihren akademischen Ruf. Durch die Niedrigzinsphase sind schwere Zeiten für die Stiftungen angebrochen, da sie oft nur mit den Erträgen aus dem Stiftungskapital wirtschaften können. Die GFFU agiert durch Effizienz weiterhin erfolgreich.

Fünf Beispiele der vielfältigen GFFU Aktivitäten:

  • Eine Arztstelle an der Adama Universität in Äthiopien durch einen Mediziner der HHU zur Forschung  von HIV-Infektionen konnte für 2 Jahre finanziert werden.

  • Dank der Stiftung Wirtschaftswissenschaft Düsseldorf können eine Juniorprofessur und eine Assistentenstelle an der WiWi Fakultät der HHU bis mindestens 2020 gesichert werden.

  • Das „Haus der Universität“ fungiert als „Botschaft“ der HHU im Herzen der Stadt (Schadowplatz 14). Umbau und Unterhalt wurden ermöglicht durch eine Stiftung bei der GFFU.

  • Akademische Vielfalt / Veranstaltungen: Vorträge von „Hydrothermalquellen und der Ursprung des Lebens“ bis zu „Stressfaktor Chef“ sowie zahlreiche Konzerte mit dem Universitätsorchester wurden ermöglicht durch Unterstützung der GFFU.

  • Im Rahmen der „Deutschlandstipendien“ werden die Zuschüsse von GFFU Stiftungen für ein Stipendium von der Bundesrepublik verdoppelt – Spender/innen erzielen doppelte Wirkung.

Kontakt

Geschäftsführer

Edzard Traumann

Gesellschaft von Freunden und Förderern der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf e.V.
Haus der Universität
Schadowplatz 14
40212 Düsseldorf
Düsseldorf
Phone +49 211 81-10326

Assistentin des Geschäftsführers

Monika Kersten

Gesellschaft von Freunden und Förderern der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf e.V.
Haus der Universität
Schadowplatz 14
40212 Düsseldorf
Phone +49 211 81-10338
Fax +49 211 81-10309
Responsible for the content: E-MailEdzard Traumann / GFFU